Unterrichtshilfen

Die Behaltens- bzw. Lernleistung in Abhängigkeit vom Lehrverfahren (aus Weineck 2004,577)

»Neurons that fire together, wire together«

Das Zitat stammt von dem Neuropsychologen Donald Hebb und beschreibt das grundlegende Prinzip der neuronalen Plastizität. Im Kontext des Lernens und der Verknüpfung verschiedener Sinnesmodalitäten kann dieses Prinzip wie folgt angewendet werden:

Lernen ist ein Prozess, bei dem Informationen aus verschiedenen Sinnesmodalitäten, wie Sehen, Hören und Tasten, miteinander verknüpft werden. Wenn wir neue Informationen aus verschiedenen Quellen gleichzeitig wahrnehmen und mit unseren eigenen Erfahrungen, unserem Wissen und Vorstellungen verknüpfen, arbeiten die beteiligten Neuronen im Gehirn zusammen und verstärken ihre Verbindungen. 

Indem wir multimodale Lehransätze einsetzen, unterstützen wir die natürlichen Prozesse des Gehirns und fördern effektiveres und dauerhaftes Lernen.

Unterrichten mit den »LK Sport - Online« Materialien

Im Rahmen der LK Sport – Online Plattform haben wir verschiedene Lehrmaterialien und Hilfstellungen vorbereitet, um euch bei der abwechslungsreichen und multimodalen Unterrichtsgestaltung zu unterstützen:

Unterrichts­methoden

Die Präsentationen führen als roter Faden durch den kompletten Lernstoff. Sie beinhalten zudem eine Verknüpfung zu den ergänzenden Inhalten der Plattform und helfen dir so, deinen Unterricht effizient, abwechslungsreich und schüler*innenzentriert zu gestalten.

 

Die Arbeitsaufträge helfen den Unterricht variabel und interaktiv zu gestalten. Die Schüler*Innen erarbeiten selbstständig, alleine oder in der Gruppe, die Theorie anhand unterschiedlicher Aufgabenstellungen. Als Lehrer unterstützt du sie dabei als Moderator.

[zu lksport.online]

Bei den Unterrichtsexperimenten steht das Erleben des Theoriewissens am eigenen Körper im Vordergrund: vorgefertigte Szenarien erzeugen Aha-Erlebnisse, fördern das Verständnis und machen den Lernstoff erfahrbar.

 

Hier findest du eine Sammlung von ausführlich beantworteten Fragestellungen zu den verschiedenen Themenbereichen des Sportunterrichts. Sie unterstützen dich bei der Vorbereitung des Unterrichts und die Schüler*Innen beim Verständnis der theoretischen Zusammenhänge.

 

In dieser Kategorie findest du kurze unterhaltsame und/oder informative Beiträge, die dir bei der Verbindung von Theorie und Praxis als Inspiration dienen und den Schüler*Innen die Gelegenheit geben, den Lernstoff mit ihrer Lebenswelt zu verknüpfen.

 

Diese Kategorie beinhaltet die spielerische Sicherung und Wiederholung des Lernstoffs. Auf interaktive Weise können die Schüler*Innen ihren Lernerfolg anhand verschiedener Quiz-Fragen überprüfen.

 

Die mehrwöchigen Herausforderungen und Aufgaben ermöglichen das Anwenden des erlernten Theoriewissens und beziehen Training, Planung und Steuerung mit ein. Sie verbessern Fähigkeiten und Kenntnisse und motivieren die Schüler*Innen.

 

Unterrichts­medien

Nach Themen sortiert findest du hier zahlreiche Videos, Animationen, Zeitlupenaufnahmen, 3D-Modelle und interaktive Übersichten zu den verschiedenen Sportarten, zur funktionellen Sportanatomie, zur allgemeinen Trainingslehre sowie den physiologischen Hintergründen wie z.B. der Energiebereitstellung, des Herz-Kreislauf-Systems, der Atmung und der Muskelmechanik.

 

Trainings­steuerung

Dieser Bereich dient als Arbeitswerkstatt und Bibliothek zur selbstständigen Auseinandersetzung mit sportpraktischen Fragestellungen. Die Inhalte sind alle einzeln bereitstellbar, so dass du sie deinen Schüler*innen für Arbeitsaufträge, offene Fragestellungen oder Hausaufgaben zur Verfügung stellen kannst.

Die sukzessiv anwachsende Sammlung beinhaltet Arbeitsblätter und Formulare, sportmotorische Tests und Trainingsmethoden sowie zukünftig Trainingsinhalte und Trainingspläne und somit alles was notwendig ist für die Gestaltung, Planung, Steuerung und Umsetzung deines Trainingsfortschritts.

 

Powered By MemberPress WooCommerce Plus Integration